26.09.2016 Klärschlammvererdungsanlage Stadtoldendorf geht mit Tag der offenen Tür in Betrieb

...mehr lesen

 

 

01.09.2016 Kooperationsvertrag mit Stadtwerke Bad Pyrmont

...mehr lesen

 

 

17.03.2016 Protokoll der Verbandsversammlung vom 16.12.2015

...mehr lesen

 

 

11.02.2016 WVIW informiert über weitere Zeitabläufe

...mehr lesen

 

 

18.12.2015 öffentliche Bekanntmachung / Preisblatt

 öffentliche Bekanntmachung / Preisblatt

 

 

07.10.2015 WVIW ist bei der HOLBIT gefragt

...mehr lesen

 

 

28.09.2015 WVIW-Verbandsversammlung künftig öffentlich

...mehr lesen

 

 

15.08.2015 WVIW strebt einheitliche Lösung an.

Erste Gespräche mit Vertretern aus Stadtoldendorf und Bodenwerder verlaufen konstruktiv... mehr lesen

 

 

19.06.2015 Wasserverband Ithbörde/Weserbergland appelliert an Kunden wegen Außenständen...

mehr lesen

 

 

01.06.2015 Das neue Infoblatt ist da...

mehr lesen

 

 

WVIW will zügig an Kläger zurückzahlen

Vorstand des Wasserverbandes Ithbörde/Weserberglandes hat Konsequenzen des OLG-Urteils diskutiert....mehr lesen

 

 

Urteil vertagt - Klage der Bürgerinitiativen gegen den Wasserverband wird am 25. Juni entschieden.

...mehr lesen

 

 

Verbandsversammlung bestätigt Preiserhöhungen für 2015

... mehr lesen

 

 

WVIW hat für Kunden-Widersprüche Verständnis

Bestätigungen sollen so schnell wie möglich verschickt werden....mehr lesen

 

WVIW klärt mit Kunden die wichtigsten Fragen des Abwassersplittings

Kreis Holzminden. Der Wasserverband Ithbörde/Weserbergland hat nach Stadtoldendorf in drei weiteren seiner  fünf Abwasserentsorgungsgebiete das von der ständigen Rechtssprechung geforderte  Entgeltsplitting von Schmutz und Niederschlagswasser eingeführt. ....mehr lesen

 

Renaturierung am Flötebach Lenne

Lenne. Eine Bauendabnahme, bei der man trotz trüb-grauen Wetters nur lächelnde Gesichter sehen konnte... mehr lesen

 

Kläranlage Eschershausen wird für 1,4 Mio. Euro modernisiert

WVIW kommt mit umfassenden Sanierungen behördliche Auflagen nach ... mehr lesen

 

 

WVIW repariert schadhafte Kanäle mit Inliner

Regenwasserkanal In Westerbrak wird mit hochmodernem Verfahren erneuert ... mehr lesen

 

 

Infoblatt

Das aktuelle Infoblatt 3/2014

 

 

Neues Flüssigbodenverfahren macht Kleine Lehmke sicher

Spezielles Verfahren auf Stadtoldendorfer Baustelle könnte Schule machen.... mehr lesen

 

 

Problemlos: Auch in diesem Jahr ist das QM beim WVIW vorbildlich

Zertifzierungsprozess ist für den Wasserverband seit 2002 normaler Alltag... mehr lesen

 

 

Wasserverband geht wegen stattgegebener BI-Klagen in die Berufung

Dielmissen. In Sachen Bürgerinitiativen gegen den Wasserverband Ithbörde/Weserbergland liegt die Entscheidung des Landgerichtes Hildesheim seit Anfang der Woche auch schriftlich vor...mehr lesen

 

 

Dem Wasserverband 34 Jahre lang die Treue gehalten

Reinigungskraft Elfriede Runge geht in wohlverdienten Ruhestand

Dielmissen. Nach 34 Jahren Reinigungstätigkeit für den Verband ist jetzt Schluss. Elfriede Runge, eine der dienstältesten Mitarbeiterinnen des Wasserverbandes Ithbörde/Weserbergland geht in den wohlverdienten Ruhestand.....mehr lesen

 

 

Wasserverband setzt Brevörde unter Druck

WVIW verbessert für den Bereich Dornberg/Bergstraße die Trinkwasserversorgung

....mehr lesen

 

 

HolBIT 2013

sehen Sie HIER ein paar Bilder zur Teilnahme an den "Holzmindener Bildungstagen 2013"

 

 

Abwasserpipeline von Brevörde nach Holzminden geht ans Netz

Nach Rohrabnahme soll die Leitung zügig in Betrieb genommen werden

Holzminden/Brevörde. Die Abwasserentsorgungsleitung ist verlegt, der erste Bauabschnitt damit vollendet. In der letzten Woche prüften Fachleute die fertiggestellte Abwasserpipeline, die sowohl einen Teil der Abwässer aus den Haushalten der Altsamtgemeinde Polle als auch die bisher mit Tanklastzügen transportierten Abwässer des Glesser Frischkäseherstellers Petri Feinkost zur Holzmindener Kläranlage leiten soll....

...mehr lesen

 

 

WVIW geht bei der HOLBIT mit an den Start

Die vierten Holzmindener Berufsinformationstage finden am 26. und 27. September wieder in der Holzmindener Berufsbildenden Schule statt. Wie schon beim letzten Mal nimmt der Wasserverband Ithbörde/Weserbergland auch dieses Jahr wieder an der HolBIT teil. An unserem Stand können sich Schüler und Eltern über die Berufszweige informieren, in denen wir ausbilden und uns ständig um Nachwuchs bemühen...

...mehr lesen

 

 

Entscheidung über Abwasserentgelte soll durch das Umweltministerium geprüft werden

Dielmissen. Das Ergebnis ist ein juristischer Präzedenzfall, die Kläger bekamen aus formalen Gründen am Ende Recht: Weil das Oberlandesgericht Celle Mängel an den Allgemeinen Entsorgungsbedingungen des Wasserverbandes Ithbörde/Weserbergland (WVIW) beanstandete, dass mögliche Gründe für Preisänderungen nicht aufgelistet sind, musste der die Preiserhöhung für das Abwasser aus den Jahren 2009 bis 2012 zurücknehmen und an rund 170 Kläger aus der ehemaligen Samtgemeinde Stadtoldendorf wieder zurück überweisen. Die Rückzahlung an alle restlichen Betroffenen verzögert sich jetzt, weil der Landkreis eine endgültige Entscheidung darüber bis zur rechtlichen Klärung durch das niedersächsische Umweltministerium vertagt hat....mehr lesen

 

 

14.08.2013

WVIW bittet Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis

Lenne. Die Abwasserrohre sind schadhaft, es besteht Handlungsbedarf. Ab dem 21. August kann es deshalb in Lenne wegen der Sanierungsarbeiten für rund vier Wochen zu Beeinträchtigungen kommen. ...mehr

 

 

Geplanter Trassenverlauf an der Weser entlang nach Polle

Die Trinkwasserversorgung von Grave und Brevörde muss komplett umgebaut werden, damit die ein paar mal im Jahr auftretende grüne Trübung vermieden werden kann ...mehr

 

 

Ausbildung zum Wasserversorgungstechniker erfolgreich abgeschlossen ...mehr

 

 

13.03.2013

Urteil des Landgerichtes Hildesheim im Klageverfahren über die Abwasserentgelte im Bereich der ehemaligen Samtgemeinde Stadtoldendorf ...mehr

 

 

05.02.2013
Dielmissen/Boffzen (bru) In den Samtgemeinden Bodenwerder-Polle, Eschershausen-Stadtoldendorf (im Bereich der Alt-Samtgemeinde Eschershausen) und Boffzen werden ab sofort bis Ende Oktober 2013 die Wasserzähler ausgewechselt. ...mehr

 

 

16.01.2013

Feierstunde beim WVIW

Dielmissen (bru) Gleich zwei bedeutungsvolle Anlässe gab es beim Wasserverband Ithbörde/Weerbergland (WVIW) in einer Feierstunde zu würdigen. Willi Söffker wurde nach 18 Jahren beim Wasserverband in den endgültigen Ruhestand verabschiedet und Wolfgang Beimfohr beging sein 25jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst. ...mehr

 

 

Verbandsversammlung des Wasserverbandes Ithbörde/Weserbergland

20.12.2012

Dielmissen (bru) In der Verbandsversammlung des Wasserverbandes Ithbörde/Weserbergland (WVIW) im Restaurant „Angerkrug“ in Dielmissen konnte Verbandsvorsteher Günther Klenke zahlreiche Teilnehmer begrüßen. ...mehr

 

 

Rückforderungen von Abwasserentgelten in der ehemaligen Samtgemeinde Stadtoldendorf

31.10.2012

Informationsschreiben

 

 

Abwassertransportleitung Brevörde – Holzminden

06.08.2012

Präsentation beim Landkreis Holzminden am 19.07.2012